Industrieller 3D-Druck – Schicht für Schicht zum perfekten Ergebnis.

Additive Fertigung für Einzelteile & Kleinserien.

Industrieller 3D-Druck

Vom Gedanken zum anfassbaren Objekt, vom Einzelteil zur Miniserie oder schnell zum Ersatzteil – dank der 3D-Druck-Technologie sind diese Anforderungen ganz einfach umsetzbar, auch bei komplexen Geometrien.  Angefangen bei der Beratung, über die Konstruktion bis hin zum Druck, wir unterstützen bei der Umsetzung Ihres Projekts.

Was steckt hinter 3D-Druck?

Der 3D-Druck oder auch Additive Fertigung (Additive Manufacturing) ist ein Fertigungsverfahren, bei dem das Material – flüssig oder fest – Schicht für Schicht aufgetragen wird. Dabei verwenden wir hochwertigen Kunststoff. Diese Technologie findet Einsatz für Prototypen, Einzelteile und hohe Stückzahlen – für kleine und mittelgroße Serien.

Welches Verfahren wir einsetzen?

Auf dem Markt gibt es die unterschiedlichsten Verfahren. Mit der Multi-Jet Fusion-Technologie verfügen wir über einen 3D-Drucker, der Pulver erhitzt und danach zu einer homogenen Masse zusammenschmilzt. Mit dieser Technologie können wir Ihre Aufträge in sehr kurzer Zeit realisieren.

HP Jet Fusion 3D
1 / 24
HP 3DP Part
HP 3DP Part
HP 3DP Part
HP Jet Fusion 3D
HP Jet Fusion 3D Printed
HP Jet Fusion 3D Printed

Für welche Anwendungsmöglichkeiten eignet sich 3D-Druck?

  • Prototypen
  • Vorrichtungsteile
  • Werkzeugbau
  • Formenbau
  • Anbauteile für Sonderanlagenbau
  • Automotive
  • Ersatzteile für Oldtimer
  • Schiff- und Bootsbau
  • Designobjekte und Sonstiges

Wie wir Sie dabei unterstützen können?

Von der ersten Idee bis hin zum fertig gedruckten Teil, inklusive CAD-Entwürfen, Datenaufbereitung und Druck - wir begleiten den kompletten Prozess. Wir passen uns Ihren Anforderungen an, auf Wunsch generieren wir auch aus einer 2D-Zeichnung 3D-Daten, unterstützen bei der 3D-druck-konformen Konstruktion und führen bei Bedarf eine Überprüfung der 3D-Daten inklusive Fehlerkorrektur durch. Liegen die 3D-Daten schon vor? Dann übernehmen wir die Fertigstellung Ihres Objekts.

Lars Weis mit 3D-Objekt

In 3 einfachen Schritten zu Ihrem 3D-Modell

SMART INDUSTRIES

3D-Modell konfigurieren

3D-Druck - Alexander Bürkle robotic solutions
SMART INDUSTRIES

Best Practice mit unserem 3D- Druck

Unternehmensgruppe